AlpenRoadMovie17

AlpenRoadMovie17

Sonntag, 19.08.12, 07.10 Uhr

Zufahrt Fährhafen, Cagliari, Sardinien

naudersGiovanni grinste Farid an und flüsterte: ‚Geht das immer so einfach?‘

Farid schüttelte fassungslos den Kopf. ‚Die Münchner sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.‘ Er faselte Gebete gegen das Schiebedach.

‚Das ist ja eigentlich leicht verdientes Geld, oder!‘ fragte Giovanni.

‚Wieso frägst du mir Löcher in mein Bauch, Junge!‘rief Farid laut.

‚Bin nur neugierig!‘

‚Sagen wir mal so, ich bin es eigentlich gewohnt mit Profis zu arbeiten! Aber dafür sollte ich eigentlich noch einen Zuschlag verlangen. Ihr verschwendet meine kostbare Zeit!‘

‚Ist heut nicht der Tag des Fastenbrechens?‘ fragte Giovanni weiter.

‚Junge, es gibt Momente im Leben, da ist es besser den Mund zu halten.‘ grummelte Farid und fuhr ein paar Meter weiter auf den Schlund der Fähre zu.

Es geht weiter in Manchmal kommt es anders… Killer 14! Es lohnt sich!

The URI to TrackBack this entry is: https://callabutterfly.wordpress.com/2013/02/03/alpenroadmovie17/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: