Die Zahnbürste meines Exfreundes

Kam mir nur gerade in den Sinn… Der Artikel ist von 2010…

Callabutterfly Blog

Die Zahnbürste meines Exfreundes (eine fast fiktive Geschichte)
DSCN6201Heute ist Samstag und Samstag ist Putztag. Habe ich das früher schon immer gehasst, dass meine Mutter am Samstag immer ihren wöchentlichen Putzfimmel rausgekehrt hat. Und heute mache ich es auch, wenn ich mal an einem Samstag unerwartet zuhause bin, bekomme ich auch ab und zu einen Putzfimmel. Für die Küche hat es heute leider nicht mehr gereicht, aber morgen ist ja auch noch ein Tag. Ich muss mich eigentlich noch ein bisschen schonen, ich bin irgendwie immer noch krank und habe am Montag einen Termin zum Tätowieren und ich sollte zumindest nicht noch kränker werden. Ich sollte auch einfach mal mit dem Nacktputzen aufhören, dann wäre ich auch nicht immer krank.DSCN6202
Im Bad habe ich dann einige Zahnbürsten gefunden, auf denen mit Edding Namen geschrieben waren. Das müssen noch Relikte aus der WG-Zeit sein. Dann begann ich das Klo zu Putzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Advertisements
Published in: Allgemein on 23. Mai 2014 at 13:36  Schreibe einen Kommentar  

Armes Hollywood 2.0

Armes Hollywood 2.0

t2Wie ihr schon alle mitbekommen haben müsst, sind wir in der ‘schlechte Filme Woche’! Vielmehr der ‘schlechte Filme Monat’! Eigentlich wollte ich ja nur Sharknado anschauen. Bin aber dann ganz zufällig über ‘Titanic 2 – die Rückkehr’gestolpert. Nicht dass mir das nicht schon öfter passiert wäre, nur mit dem Unterschied, dass ich ihn diesmal tatsächlich gekauft habe. Auf Blu-Ray für 2,99 Euro. Armes Hollywood.

Ein Zitat fand ich ganz nett: ‘Die Tür ist verklemmt!‘

Ansonsten ist der Clue an Titanic 2 – Die Rückkehr ein durch einen phantasmagorischen Eisbergabgang verursachter Tsunami. Hätte ich ja auch gleich drauf kommen können, ist ja im Moment die Lieblingsursache für den Katastrophenfilm von Heute, was wir ja seit ‚Haie im Supermarkt‘ wissen.

Was auch zu meiner Erheiterung beigetragen hat, ist dass sie auf der Titanic 2.0 ständig Vergleiche zur Titanic 1.0 machen und immer sagen, wie man es besser machen kann, damit so ein Unglück eben nicht nochmal geschehen wird und dann sinkt sie trotzdem. Haha.

Also, der Film geht halt echt irgendwie überhaupt nicht, obwohl er so schlecht ist, dass er eigentlich schon wieder gut ist.

Selbst wenn ich persönlich den Film jetzt nicht mit Titanic vergleichen kann, da ich die große Schwester von Teil 2,99 nie gesehen habe. Der Teil 2 hat meine Meinung über Titanic nicht verschlechtert, aber besser gemacht hat dieser Mockbuster dies nun auch wieder nicht.

Ich schwöre beim Barte meiner Großmutter, dass ich Titanic nie anschauen werde. Böse Zungen könnten nun behaupten, ich würde flunkern, aber ich habe Titanic tatsächlich bis heute boykottiert und nie gesehen und ich werd auch nicht in näherer Zukunft meine Meinung über Titanic ändern.

Ich habe so meine Probleme mit dem Leonardo DiCaprio und ich finde, dass er in dem Film, wie auch bei vielen anderen Filmen eine echte Fehlbesetzung ist. Ich hab mir spätere ‘Werke’ von und mit ihm tatsächlich angeschaut und muss einfach nur sagen, dass rein durch sein Auftreten der komplette Plot von ‘Shutter Island’ gleich aufgelöst wurde und ich mir wie bei ‘Inception’ einfach nur noch die schönen und stimmungsvollen Bilder angeschaut habe. Dazu hätte ich nur bei Gewitter auf der Zugspitze ausharren müssen und mir ein paar Absinth mit abgelaufenen Antiallergika reinpfeiffen können.

tjdUnd nachdem es bei Titanic eh klar war, dass sie gegen einen Eisberg knallen und sie alle im eiskalten, nassen Grab sterben werden, kann man sich auch die Sterbeszene mit Leonardo DiCaprio bei YouTube ansehen. (Gott, ist die schlecht! Aber jetzt weiß ich endlich warum man im Flugzeug neben der Schwimmweste immer eine Trillerpfeife findet, für einen Absturz über Wasser. Alles klar, ich fühl mich bestimmt viel sicherer, wenn ich mit einer Trillerpfeife im Mund ertrinke.)

Da fällt mir eine Aussage von Klaus Bierdimpfl ein, der einen unglaublichen Vorschlag zu einer Neuverfilmung von Titanic gemacht hat, falls man im Lotto gewinnen würde, könne man den Titanic Film neu drehen und das Schiff am Anfang sinken lassen um dem DiCaprio dann 3 Stunden beim Ersaufen zusehen zu können. Vielen Dank, lieber Klaus, dann komm ich mit ins Kino!

So reiht sich der 2,99 Mockbuster-Mist mit dem anderen Blockbuster-Dreck in eine Reihe schlechter Filme ein, die meine entzündeten Äuglein in letzter Zeit haben ertragen müssen. Das Einzige was cool war, es gibt kein Happy End.

Fazit: Eine Blu-Ray für 2,99 ist ein Bisschen wie ein Überraschungsei, dass wahlweise nicht dick macht.

Spannung, bis sich der Film doch als Mockbuster herausstellt.

Spiel, weil ich einen Blog drüber schreiben kann.

Und keine Schokolade, da ich wie hypnotisiert auf den Bildschirm starre, mit der Hand in der Tüte mit den Schockrosinen und einfach nicht wegschauen kann, wie bei einem Massenunfall auf der Autobahn.

Merke: Aber manchmal sind bei den ganzen Verblüten der Filmgeschichten auch mal eine wahre Perle dabei. Am selben Tag gekauft:

Mutants – Du wirst sie töten müssen!https://www.youtube.com/watch?v=9z77KC7NEoo

und Der Kreuzmörderhttps://www.youtube.com/watch?v=gcO8S280fbM(Die DVD von Der Kreuzmörder günstig abzugeben!)

kreuzmmutants

Vorsichtsmaßnahme: Werd meine Trillerpfeife suchen gehen, nur für den Fall der Fälle, dass ich mit meinem Schlauchboot auf dem Pilsensee mal kentern sollte.

ToDo-Liste: Sharknado anschauen!

43:50 vs. 08/15

43:50 vs. 08/15

white-house-down-olympus-has-fallenTotalausverkauf bei einem der großen Elektronikausstatter und ich hab ein paar Blüten und Verblüten der internationalen Filmkunst für eine Hand voll Dollar und ein paar Heller mehr bekommen.

Der erste Streich meiner großen Vergleichsstudie ist White House Down vs. Olympus has fallen. Normalerweise schaue ich mir Neuverfilmungen nur deswegen an, um sie nachher durch den Dreck ziehen zu können. Aber bei diesem ganz speziellen Fall, hab ich mich schon eine ganze Weile gefragt, warum man innerhalb eines Jahres zwei Filme drehen muss, mit nicht nur dem gleichen Plot, sondern auch mit der kompletten und bis auf ein paar Kleinigkeiten völlig identischen Handlung.  

Auf der einen Seite Channing Tatum und Jamie Foxx in White House Down, quasi als der uneheliche Zwillingsbruder von Olympus has fallen. Während Channing eher durch seine körperliche Gewalt glänzt, worüber ich die Letzte wäre, die sich darüber beschweren würde und ist Jamie Foxx als Präsident der Vereinigten Staaten einfach nur der Prüller!

Worum gehts? Die seltsam authentische weltpolitische Handlung ist in 30 Minuten abgehandelt und zwar so dass jeder Depp weißt, wo bei den Amis der Hammer hängt.

Wie ist der Plot? Jemand versucht die Amis dort zu treffen, wo es ihnen besonders weh tut, im weißen Haus. Die Taliban! Nein, und ich will auch nicht Spoilern.

Das Kapitol wird nur halb in die Luft gesprengt und im Weißen Haus geht der Alarm an. Die nächste viertel Stunde bringt mich halb um meinen eh schon wankelmütigen Verstand. Bis Minute 43:50 für jeden Grobtoniker kein Problem, aber meine beiden Ohrgeräusche Dieter Bohlen und Thomas Anders haben, während der Alarmton mir langsam aber sicher den letzten Nerv raubt, den Schlüssel zu meinem Waffenschrank gefunden und sind im Begriff einen groß angelegten postapokalyptischen Amoklauf vorzubereiten…Bis einer der Terroristen endlich sagt: Kann mal jemand Bitte den Scheiß Alarm abschalten?’

Vielen Dank!

whdIch will wirklich nicht zu viel Spoilern! Es  handelt sich tatsächlich um einen spannenden Film, vor allem ab dem Zeitpunkt als Channing Tatum heldenhaft sein lästiges Hemd auszieht und über sein Bruce Willis-Gedächtnis-Unterhemd eine ziemlich neckische taktische Weste drüber gezogen hat, die wir alle seit Magic Mike schon sehr gut kennen. Jippie. Und ein Pro Nerd Doppel-Happy End gibt es im äußerst korrupten Amerika auch noch.

Für das, dass White House Down erst nach Olympus has fallen rausgekommen ist, ist mir der Film irgendwie sympathischer und das liegt ausnahmsweise mal nicht an dem Doppel-RRR für Channing Tatum.

Nun zu Olympus has fallen. Die olympus-has-fallenseltsam theatralische Vorgeschichte ist ungefähr in der selben Zeit abgeschlossen. Gerard Butler kann in der Rolle von Channing Tatum irgendwie nicht wirklich glänzen, vor allem weil er bis zum Schluss ums verrecken sein Hemd nicht ausziehen wollte. (Kleiner Scherz am Rande!) Gerard Butler war mit seinem Film zuerst dran, aber der Vergleich war einfach zu gut, um es nicht erwähnt zu haben. Ich mag Gerard Butler irgendwie echt gerne und ich finde ihn wesentlich witziger als Channing Tatum. Ehrlich, ich würde manchmal lieber sehen, wie er sich auszieht und ich verstehe bis heute nicht, warum ich ihn in 300 nicht erkannt habe!

Vielleicht liegt es daran, dass er anstatt die Haare auf der Brust, die Haare im Gesicht hatte. Hm. Bei Haarirritationen bitte Google fragen. Möchte nicht wissen, wie viele Jugendliche heutzutage mit Google und Wikipedia aufgeklärt werden. Ich schweife irgendwie ab… ich krieg den haarigen Gedanken nicht aus dem Kopf. Egal.

Gleich mal zum nächsten Gemecker von mir…Und Aaron Eckhart ist als Barak Obama irgendwie viel zu weiß und überhaupt irgendwie zu glatt. Der Mann konnte mich auch als Two Face nicht überzeugen, warum sollte er es dann als Präsident der Vereinigten Staaten?l

Liegt nicht daran, dass ich ihn nicht mag. Der Mann ist mir einfach zu glatt, obwohl er in dieser Rolle wenigstens ein wenig emotional ist. Keine Ahnung, ich bin in den Olympus has fallen irgendwie nicht reingekommen, deswegen bekommt Olympus has fallen von mir eine 6 fürs abschreiben lassen und der Abschreiber bekommt ein 3+ für den nicht so ganz an den Haaren herbeigezogenen weltpolitischen Tenor des Filmes.

Also bitte, die Nummer mit Nordkorea hat in Red Dawn schon nicht funktioniert, warum zum Teufel muss man schon wieder Geld zum Fenster rausblasen, wenn es die üblichen Feindbilder einfach immer noch bringen, wie man zur Zeit ja überall in den Nachrichten zu hören bekommt. Egal.

Fazit: Doppel und Dreifach RRR³ für Channing Tatum seine Taktische Weste, sein Bruce Willis Gedächtnisunterhemd und für diesen pro Amerika und pro Nerd familienfreundlichen Actionfilm.

Gerard Butler: This is not Sparta! Sechs setzen!

Merke: 300 anschauen und in Erinnerungen schwelgen, während ich eine kleine Filmkritik zu 300: Rise of an Empire schreiben.

Danke: an das spartanische Kostüm Departement von Magic Mike und White House Down.

P.S. Magic Mike könnt ich mir auch noch anschauen. Ich bin die nächsten Stunden nicht zu sprechen. Gute Nacht!

 

Bait 3D – Haie im Supermarkt – in ausgewählten Wohnzimmern auch in 2D

Bait 3D – Haie im Supermarkt – in ausgewählten Wohnzimmern auch in 2D

spooooiVorsicht dieser Artikel wird Spoiler enthalten!!

Ich hab mir dann doch tatsächlich diesen Film angeschaut – Bait 3D – Haie im Supermarkt – leider nur in 2D.

Gleich nach den ersten paar Minuten musste ich zu meiner Bestürzung feststellen, dass der Film zumindest schon mal mit ein paar mehr oder weniger ordentlichen Schauspielern besetzt wurde und für das, dass sie eh alle sterben werden, ist es ja eigentlich auch völlig egal, wie gut die Schauspieler sind, sie müssen ja nur schön sterben können und das können viele bekannte Schauspieler noch nicht mal, obwohl sie unglaublich viel Asche bekommen für ihr professionelles Unvermögen einfach nicht authentisch sterben zu können.

Noch im Vorspann wird der erste gutaussehende Rettungsschwimmer von einem Hai verspeist. Augenzeugen bestätigten, esBait-3D-Haie-Supermarkt-Poster-Film-300x166 soll ein Weißer Hai gewesen sein! Mit einer ordentlichen Menge Kunstblut stirbt der Sunnyboy auf eine mit einem gewissen Slapstick dermaßen witzige eine Art und Weise, dass ich vor lachen fast an meinem imaginären Popcorn ersticke. Herrlich. Der trockene (Ein kleiner Witz von der Redaktion! Haha!) und schwarze Humor, wie ich ihn seit Starship Troopers irgendwie so ein Bisschen vermisse.

In dem Moment habe ich meinen Zweitlaptop zur Seite gelegt und starrte wie gebannt auf die Dinge, die da noch kommen mögen.

20399345_jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxxVorsicht dieser Artikel wird Spoiler enthalten!!

Die seltsam theatralische Nebenhandlung wird in 10 Minuten abgespult und dann passierts während der besagte Supermarkt von fiesen Gangstern überfallen wird, wo uns einer aus Nip/Tuck und Charmed bekannter Darsteller zwar als Gangster nicht ganz überzeugt, dafür sieht er einfach nicht abgerissen genug aus. Ich hätte Julian McMahon gerne mal mit Dreitagebart gesehen, obwohl ich ja nicht so unbedingt auf Körperbehaarung stehe.

IBait-3D-Haie-im-Supermarkt-Szenenbilder-03ch schweife von der Handlung ab, wie kommen die Haie in den Supermarkt? Die Frage stellte ich mich auch, bis ich mir ein Herz fasste und mir den Film angesehen habe. Also wie kommen jetzt die Haie ins Kaufhaus? Das Übliche, durch ein Erdbeben ausgelöster Tsunami überschwemmt Strandidylle mit Kaufhaus. Und die Haie assimilieren das Kaufhaus und die angeschlossene Tiefgarage als ihr neues Jagdgebiet. Da hätte ich auch gleich drauf kommen können!

20399353_jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxxObwohl Xavier Samuel bei der Twilight-Saga mitgespielt hat, (Ich weiß, er war jung und brauchte das Geld und jeder hat so die ein oder andere Jugendsünde!) macht er in diesem Film eine richtig gute Figur. Ob das nun an den wagemutigen Stunts (Die er wahrscheinlich nicht selbst gemacht hat!?) und/oder dem heroischen Einsatz unter Wasser mit einer Schrotflinte lag, keine Ahnung. Und Alex Russell, den man schon aus Carrie (2013) kennt, macht ebenfalls eine ziemlich gute Figur, obwohl er anfänglich nur eine Taschenlampe hat.
Da gibt es noch eine Figur, die ich gerne von Anfang an tot gestehen hätte, aber die bleibt uns leider… Spoiler… erhalten. Der Fotzenschlecker von der verwöhnten Pradaschlampe. Boa, nie hätte ich lieber eine Schrotflinte gehabt und hätte mich als Hai verkleidet in das Parkhaus geschlichen, um erst den blonden und geistig minderbemittelten BMW-Fahrer zu erschießen, dann seine beratungsresistente und gehirnamputierte Bait-3D-Haie-im-Supermarkt-Szenenbilder-03blonde Freundin, solange mit der Schrotflinte zu verprügeln, bis der Hai gekommen wäre, um dann dieses kläffende Fellknäuel im Hai zu entsorgen.

Die Story ist dann doch nicht so an den Haaren herbei gezogen, wie ich anfangs dachte und ich ärgere mich gerade ein Bisschen, dass ich ihn mir nicht in 3D im Kino angeschaut habe. Hm.
Werde mir aber jetzt auch noch Sharknado ansehen, bevor Sharknado 2 ins Kino kommt. Ich fasse es nicht, dass ich diesen Satz wirklich geschrieben. Bald mehr aus der Wunderwelt der Tiere und meiner nerdigen Filmkritik!
Fazit: Ein RRR für die Schrotflinte und den beherzten Einsatz im/ am und unter Wasser.

Xavier Samuel und Alex Russell werden unter Beobachtung gestellt, mal sehen was wir noch sehen von den beiden!

bait-3d-06Merke:

Der KlausKinskiAward geht heute leider leer aus, obwohl der Fotzenschlecker von der verwöhnten Pradaschlampe wirklich gruselig war und ich hab mir den ganzen Film gewünscht, dass beide draufgehen. Das kommt dann wahrscheinlich in Teil 2. Ups, mal sehen!

Danke: Für die Kunstblut Orgie, die mir in Carrie (2013) irgendwie gefehlt hat.
Dieser Artikel entstand als Gegendarstellung zu ‘Beim Nerdgeschoss auf dem Sofa’

Nochmal zur Erinnerung:

‚Was ist n das für ein Film?‘

‚Haie im Supermarkt!‘

‚Ja, ja. Was ist das jetzt für ein Film!‘

‚Haie im Supermarkt!‘

‚Oh mein Gott, es ist tatsächlich Haie im Supermarkt! Wer schaut sich so was an?‘

‚Das frage ich mich seit Titanic 2 – Die Rückkehr!‘

P.S. Nicht, dass ich mir jetzt Titanic 2 -Die Rückkehr jetzt auch noch anschauen muss…

 

 

Beim Nerdgeschoss auf dem Sofa

Beim Nerdgeschoss auf dem Sofa

Über Dinge die beim Nerdgeschoss auf dem Sofa so passieren und/oder gesprochen werden:

Bait-3D-Haie-Supermarkt-Poster-Film-300x166‚Was ist n das für ein Film?‘

 ‚Haie im Supermarkt!‘

 ‚Ja, ja. Was ist das jetzt für ein Film!‘

 ‚Haie im Supermarkt!‘

 ‚Oh mein Gott, es ist tatsächlich Haie im Supermarkt! Wer schaut sich so was an?‘

 ‚Das frage ich mich seit Titanic 2 – Die Rückkehr!‘

*~*

 

21_jump_street_11Oh mein Gott, das ist Johnny Depp!‘

 ‚Nein, nie!‘

 ‚Doch das ist Johnny Depp!‘

 ‚Das ist nur die Synchronstimme von Johnny Depp!‘

 Kurzes Schweigen…Weibliches Wilhelm-Scream-Artiges Tonleitergequitsche später!

 ‚Quietsch, dass ist doch Johnny Depp! Cool!‘

 

Mit freundlicher Genehmigung von Frl. Reophanu!

Nerd meets me: Heute mal verbal….

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

Nerd meets me: Heute mal verbal….

nerd-meets-you-logoich habe es gewagt mich in einem Podcast zum Thema Liverollenspiel interviewen zu lassen. Also wer schon immer mal wissen wollte, wie sich meine Stimme aus der Dose anhört. Viel Spaß beim Lauschen! Ich hab selten so viel gelacht und trotzdem versucht alle Fragen beantworten. Also höret, höret was der Larp-Erklärbär zu erzählen hat:

http://wyme.de/nerd-meets-you-live-action-roleplay-folge-18/

Eure Callabutterfly aka Die Bine

Der Lampenkomplott zu Holzbrück

Dieser Artikel wurde unter der Druckerpresse zu Holzbrück gefunden und hat es wohl deshalb nicht mehr in die letzte Ausgabe geschafft:

Skandal über die holzbrück’sche Stadtbeleuchtung: Der Lampenkomplott

10325176_892419814117031_8924853509027908660_nSo trug es sich zu, dass eine bestimmte gewisse Lampe vor einem gewissen bestimmten Lager (Nach Vermutung der Redaktion handelt es sich wohl um das Ostlager!) allen Anschein nach aus purer Boshaftigkeit nicht entzündet worden ist, während alle anderen Lampen der GANZEN Stadt (Anmerkung der Redaktion: wenn auch mit anfänglichen Anlaufschwierigkeiten) die ganze Nacht über munter erhellten.

Nun könnte man zu dem Eindruck gelangen, dass es sich um mutwillige Sabotage handeln könnte, um einen politischen Konflikt vom Zaun zu brechen. Nach eingehenden Nachforschungen einer zuverlässigen Quelle lag es am fehlenden Öle in der Lampe. Nach langen und schweren Verhandlungen wurde zur Abwendung weiterer politischen Reminiszenzen aus lagereigenen Beständen eine ganze Ölfüllung für diese eine Lampe zur Verfügung gestellt. Worauf man nach wenigen Augenblicken, die von zuständiger Stelle fachmännisch gefüllte Lampe leider nicht mehr brannte, da sie allen Ansche10325629_892420147450331_681541225889108194_nin nach defekt (evtl. erneut sabotiert) war. Weitere langatmige Verhandlungen ergaben dann, dass eine Edeldame dazu genötigt wurde den Austausch der defekten Lampe mit eigener nackter Hand durchzufuhren.

Es ist noch nicht aller Tage Abend, wenn die Lichter der Stadt am Abend wieder erstrahlen wird, überall?

%d Bloggern gefällt das: