Garden of Madness – Der Krausige, die Schnecken und ein Opfer für Nyarlathotep

Garden of Madness  – Der Krausige, die Schnecken und ein Opfer für Nyarlathotep

Ich habe Salat angebaut. In Hochbeeten in zwei verschiedenen Höhen und der Salat wächst. Er wächst so krass, dass ich mich aus knappen 20 Pflänzchen seit über 6 Wochen vom Salat ernähre und nicht nur mich und am Wochenende meinen Mann davon satt kriege, sondern auch unsere Gäste und schon die Nachbarn, Verwandte und Freunde mit Salat versorge.

Anfänglich habe ich eine Vereinbarung mit den lästigen Schnecken getroffen, ich schmeiß immer mal wieder ein Blättchen nebens Bett und die fressen mir nicht alles ab. Das hat eine ganze Weile ganz gut funktioniert, bis wir uns einen Komposter gekauft haben und es nach der Hitzewelle ständig regnete. Nun fressen sie nicht nur meinen Salat, sondern auch meine Zucchini. Aber irgendwie stehen sie unglaublich auf den krausigen Salat. Naja, ich mag den eh nicht so gerne, weil man länger mit Salat putzen und waschen beschäftigt ist, als später mit Essen. Werde ihn aber nächstes Jahr wieder anbauen, weil wenn die Schnecken den mögen…

Nun gilt es größere Opfer für Nyarlathotep, meinen persönlichen Schneckengott, zu erbringen und beten, dass er die Ernte verschont.

Bierkacherl vergraben soll auch helfen, sagt meine Mutter. Ich habe Nyarlathotep trotzdem eine angefressene Zucchini geopfert. Mal sehen ob es hilft.

Fortsetzung folgt… vom heimischen Bohnenkrieg

 

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://callabutterfly.wordpress.com/2017/07/25/garden-of-madness-der-krausige-die-schnecken-und-ein-opfer-fuer-nyarlathotep/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: